Planungssystem Oncentra Masterplan

                                                             

Mit Hilfe sog. Bestrahlungsplanungssysteme ist es durch Zusammenarbeit von Medizinphysikern und Ärzten möglich, einen individuell auf den Patienten zugeschnittenen Bestrahlungsplan zu erstellen. 

 

Grundlage hierfür sind CT-Schnittbilder, die zuvor im Planungs-CT angefertigt wurden. Die Bilder werden dann mit einer speziellen Planungssoftware bearbeitet. In die CT-Schnittbilder zeichnet der Strahlentherapeut das erkrankte Organvolumen ein. Zusammen mit Medizinphysikern wird dann das Bestrahlungskonzept in der Software umgesetzt.

 

Die Aufgabe des Medizinphysikers ist die Optimierung der individuellen Bestrahlungspläne, sodass die erkrankte Region optimal erfasst wird und es die gesamte verordnete Strahlendosis erhält. Gleichzeitig wird das umliegende Gewebe geschont, sodass möglichst wenige Nebenwirkungen auftreten.

 
 

 

Kontakt:
Anmeldung in unseren Praxen 

Telefon:
Am AVK
030 - 794 99 94
030 - 130 202 228

Am MLK
030 - 2701 8885
030 - 8955 3750
Mail:
info@praxis-strahlentherapie-berlin.de

Sprechzeiten:

Mo - Fr
08:00 - 16:00

Und nach Vereinbarung

 

Außerhalb der Sprechzeiten sind wir auch für dringende Fragen für Sie erreichbar!